Osteopathie und aufrechte Haltung

Gute Haltung

Aufrecht zwischen Himmel und Erde.

Der erste Eindruck entsteht gleich beim Tür öffnen: wie betreten Sie den Raum? Ist der Gang auffällig? Wenn ja: Auf welcher Seite, auf welcher Höhe? Und wenn Sie sich hinsetzen: sind beide Füße auf dem Boden? Wie orientiert sich der Kopf? Das Kinn? Sie können davon ausgehen, dass Ihre Körperhaltung in einer Osteopathiestunde nicht erst während der Diagnose betrachtet wird. Dann ist lediglich der  offizielle Fokus darauf. Sie werden von vorne, im 90 Grad-Winkel und von rückwärts betrachtet.

Unterschiede der rechten zur linken Seite, zur Schwingung der Wirbelsäule in unterschiedliche Dimensionen und Krümmungen werden wahrgenommen.

Was haben Sie davon?

Nachdem die Tendenz Ihres Körpers klar ist, bekommen Sie ein paar mögliche Haltungskorrekturen auf den Weg. Das ist sicher nicht der Grund, warum Sie sich in osteopathische Behandlung begeben, doch für manche Menschen achtsamkeitsfördernd. Denn mit einer guten Aufrichtung geht eine tiefere Atmung, eine bessere Verdauung und mehr Präsenz einher. Was gibt es wichtigeres, um bei sich zu sein und bei sich zu bleiben?

Bilder, die aufrichten

Beeindruckend, dass die Vorstellungskraft so viel Einfluss auf die sichtbare Realität hat. Stellen Sie sich nur einmal vor, dass aus dem höchsten Punkt Ihres Kopfes ein silberner oder auf Wunsch auch goldener Faden Sie von oben weiter gen Himmel zieht. Gleichzeitig wachsen aus Ihren Fußsohlen Wurzeln, die hin zum Mittelpunkt der Erde wachsen. Dazwischen streckt sich Ihr Körper. Und für die dritte Dimension überlegen Sie ganz kurz, auf was in Ihrem Leben Sie wirklich stolz sind. Haben Sie es? Dann bekommen Sie genau dafür eine Medaille auf Ihr Brustbein geheftet. Spüren Sie wie es sich leicht nach oben anhebt?

Stolz in der Brust, siegesbewusst

Ja, anderen hilft es, sich an eine Melodie aus einer Bizet-Oper zu erinnern und schwupps stehen und gehen sie aufrechter. Personen mit Balletterfahrung denken an den Scheinwerfer, der mittig unter dem Rippenbogen nach vorne in die Welt strahlt.

Finden Sie Ihre passenden Bilder für mehr Aufrichtung und merken Sie, was für einen Unterschied das macht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.