Vortrag am 12.10.2016 um 19:45, VHS Berlin Lichterfelde

vortrag-wann-sind-koerper-und-seele-eins

Leib-Seele-Problem als Scheinproblem.

Vortrag Osteopathie und Integrative Körperpsychotherapie: Wann sind Körper und Seele eins. Und wann nicht?

Am kommenden Mittwoch, den 12. Oktober 2016, gebe ich erstmals einen Vortrag an der Volkshochschule in der Nähe meiner Praxis. Ohne PowerPoint und Beamer. Dafür mit einem Wirbelsäulenmodell, einem bunten Schädel und (mindestens) zwei praktischen Übungen zur Selbsterfahrung. Die Veranstaltung dauert bis 21 Uhr 15. Ort ist die VHS Berlin Lichterfelde in der Goethestraße 9-11 und die Raumnummer ist 207.

Beantwortet werden in diesem Vortrag folgende Fragen bezüglich der Osteopathie:

  • Wer hat die Osteopathie erfunden?
  • Welche Philosophie steckt hinter der Osteopathie?
  • Was sind die Grenzen der Osteopathie?
  • Wie funktioniert Osteopathie?
  • Wie kann ich die Wirkungsweise der Osteopathie an mir selber ausprobieren?

Und folgende Fragen bezüglich Integrativer Körperpsychotherapie nach Jack Lee Rosenberg:

  • Was ist an der Integrativen Körperpsychotherapie so überzeugend?
  • Wie setzt sich Integrative Körperpsychotherapie zusammen?
  • Was ist der Unterschied zu anderen Therapieformen?
  • Warum arbeitet Integrative Körperpsychotherapie mit einem energetischen Modell?
  • Das Körperselbst, das Szenario, der Charakterstil und die Bedeutung von Agency

Wenn Sie dann noch weitere Fragen haben, beantworte ich die gerne. Der Unkostenbeitrag beträgt 5 Euro. (Mehr Infos zur Anmeldung hier oder unter 030 902995020 oder mit einer Mail an service@vhssz.de )

Ich freue mich auf jeden Fall Sie auf der Veranstaltung zu sehen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.