Gibt es Witze über Osteopathen?

Osteopathenwitz

Geht ein Pferd zum Osteopathen: Warum
machen Sie ein so langes Gesicht?

Wann gilt ein Berufsstand als etabliert? Wenn es eigene Verbände dafür gibt? Wenn die Berufsbezeichnung gesetzlich geschützt ist? Nun, so wirklich ernst wird die Etablierung erst dann, wenn Witze über diesen Beruf gemacht werden. Insofern kommen OsteopathInnen

im deutschsprachigen Raum wirklich zu kurz. In England und in den USA wird schon lange und viel mit ihnen gelacht.

Arzt-Witze gehen immer

Hier ein Witz, den mir ein Kollege erzählte: Geht ein Mann zum Arzt. Seine Frau begleitet ihn und bleibt im Wartezimmer. Der Mann kommt wieder raus und drückt ihr sein Rezept in die Hand. Sie kann das Wort hinter dem Produktnamen nicht entziffern: „Dann geh‘ halt noch mal rein.“ Der Mann tut, wie ihm gesagt. Der Doktor schaut noch mal drüber: „Rektal heißt das.“ Der Mann versucht sich das zu merken und geht zurück zu seiner Frau. Da hat er das Wort vergessen. Die Frau schickt ihn wieder zurück. „Was genau meinten Sie?“ fragt er den Arzt. „Anal“, schreibt der wortlos auf das Rezept. Der Mann geht also zurück zu seiner Frau. Wieder kann sie es nicht entziffern und schickt ihn noch mal in den Behandlungsraum. Kaum öffnet er die Tür und fragt, ruft ihm der Arzt entgegen: „Dann stecken Sie sich’s doch in den A…!“ Der Mann schließt die Tür, geht zurück zu seiner Frau und sagt ihr: „Und jetzt ist er sauer!“

Zwei Osteopathenwitze, inklusive Erklärung

Wieviele Osteopathen braucht es, um eine Glühbirne einzuschrauben? Zehn. Einen, der die Glühbirne einschraubt und neun weitere, die freudig jubeln: Es hat geknackt! Es hat geknackt!

Erklärung: Osteopathen, die die Wirbelsäule manipulieren, das heißt: Wirbel einrenken, können sich wie Kinder darüber freuen, wenn ein solcher eingerenkter Wirbel knackt. (Osteopathie ist natürlich viel mehr als Manipulationstechnik!)

Warum ist es so schwierig, einen Osteopathen zu daten? Sie manipulieren!

Erklärung: Siehe oben.

Gar nicht lustig!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.